TRAUM VOM EIGENHEIM IN SCHÖNECK/BISCHOFSWERDA

Jetzt bauträgerfreien Baugrund für Ein-/Zwei-Familienhäuser in Bischofswerda erwerben.

Ab sofort stehen 14 Baugrundstücke zum Verkauf.

Diese liegen auf der Bergstraße, im Herzen Bischofswerdas in ruhiger und familienfreundlicher Lage. Durch diese hat man zudem eine panoramaartige Blickachse, welche noch mehr Lebensqualität und den perfekten Ausgleich zwischen Stadt und Land bietet.

Das Baugebiet ermöglicht außerdem jungen Familien den idealen Start in einen neuen, gemeinsamen Lebensabschnitt. Für das Gebiet wurde ein Bebauungsplan beschlossen. Dieser sieht die Bebauung der Grundstücke mit jeweils einem freistehenden Einfamilienhaus, bestehend aus maximal zwei Wohnungen und zwei Vollgeschossen vor. Durch diese Festsetzungen wird das Baugebiet sehr modern ausgestaltet.

Die Grundstücke sind durchschnittlich 859,43 m² groß. Das größte Grundstück hat eine Fläche von 1194 m², das kleinste Grundstück 713 m². Der Kaufpreis beträgt jeweils 150 €/m². Noch können Sie wählen, worauf Ihr Haus am besten passt.

BAUGEBIET SCHÖNECK
B-Plan 41 Süßmilchstraße/Bergstraße
01877 Bischofswerda

DAS SCHREIBT DER B-PLAN VOR:
Allgemeines Wohngebiet • Bis zu 2 Wohnungen je Haus möglich • Offene Bauweise • Nur Einzelhäuser zulässig • Max. 2 Vollgeschosse • Grundflächenzahl 0,4

Lagebeschreibung Bischofswerda

Bischofswerda ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Bautzen am westlichen Rand der sächsischen Oberlausitz. Umgeben von der Europastadt Görlitz bis vor die Tore der sächsischen Landeshauptstadt Dresden und vom Naturpark Zittauer Gebirge bis in das junge Lausitzer Seenland ist man in Bischofswerda perfekt angebunden. Die grüne Lage bietet viele Möglichkeiten zum Wandern, Fahrrad fahren oder Spazieren.

Zudem bietet Bischofswerda besonders für Familien ein breit gefächertes Angebot an Betreuungsmöglichkeiten, sowie mehrere Bildungseinrichtungen.

Mit dem PKW erreichen Sie alle wichtigen Anlaufstellen in wenigen Minuten. So sind Sie in etwa 35 km in der Landeshauptstadt Dresden, in etwa 20 km in Bautzen und in etwa 30 km in der Sächsischen Schweiz.

Zudem verfügt Bischofswerda über eine gute öffentliche Verkehrsanbindung. So können Sie über die Bahnlinien Dresden-Görlitz oder Dresden-Zittau, über drei Buslinien oder mehrere Regionalbuslinien alle wichtigen Orte erreichen.

In unmittelbarer Umgebung der Süßmilchstraße befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie mehrere Grund- und weiterführende Schulen. Für junge Familien befindet sich in wenigen Metern mehrere Spielplätze sowie in 2 km ein Tierpark und ein Freibad. Durch diese zahlreichen Angebote bieten die Grundstücke vielfältige Möglichkeiten für Jung und Alt.