Verkäufe


Zu verkaufen sind:


1 Einfamilienhaus (143 m²),
6 Eigentumswohnungen
(50 bis 127 m²)
sowie 8 Stellplätze


Neubauprojekt in Friedewald 2018

Baufortschritt:

Vermietung



Ausblick
Objektansichten



Home / Verkauf / Spezialobjekt / Detailansicht
Rarität!!! Weinberg in Radebeul-Kötzschenbroda zu verkaufen!
01445 Radebeul
Kaufpreis: 95.000,00 EUR
Provision: 7,14 %
Grundstücksfläche: 6177 m2
Lage:

Das Weinanbaugebiet Sachsen ist das östlichste Weinbaugebiet Deutschlands. Mit 447 Hektar Rebfläche ist es eines der kleinsten zusammenhängenden Weinbaugebiete. Es werden überwiegend weiße Rebsorten angebaut sowie ein kleiner, steigender Anteil Rotwein. Das Weinanbaugebiet Sachsen liegt fast ausschließlich im Ballungsraum Dresden im Tal der Elbe. Dass trotz der exponierten Lage (mehr als 51° nördlicher Breite) gute Weine erzeugt werden, ist dem günstigen Klima im Elbtal zu verdanken. Zeitweise vorherrschende kontinentale Wetterlagen im Sommer und Herbst bewirken lange sonnige Perioden.
Zur Belebung des Tourismus wurden die Sächsische Weinstraße und der Sächsische Weinwanderweg eingerichtet.
Einer der bekanntesten Weinorte im Sächsischen Weingebiet ist die Großlage Radebeul Lößnitz in der sich der zu verkaufende Weinberg befindet. Die die Landschaft prägenden Steillagen aus Syenitverwitterungsböden mit ihren trockengesetzten Syenit-Weinbergsmauern sind nicht nur als Landschaftsschutzgebiet Lößnitz ausgewiesen, sondern auch insgesamt als Denkmalschutzgebiet Historische Weinberglandschaft Radebeul geschützt.

Beschreibung:

Folgende Rebsorten sind auf dem Weinberg vorhanden (EU-Weinbaukarte):
400 m² Müller-Thurgau (Pflanzjahr 1984)
400 m² Ruländer (Pflanzjahr 1985)
400 m² Spätburgunder (Pflanzjahr 1988)
500 m² Traminer (Pflanzjahr 1984)


Ausstattung:

 


Sonstiges:

 

Allgemeines
Unsere Objektangaben basieren auf uns erteilten Informationen durch den Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir außer im Falle von Vorsatz nicht übernehmen. Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleibt dem Eigentümer vorbehalten. Die Angebote und Mitteilungen sind nur für den Empfänger persönlich bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag mit dem nachgewiesenen Eigentümer zustande, ist uns der Empfänger zum Schadenersatz verpflichtet. Für die Bonität der von uns vermittelten Kunden übernehmen wir keine Haftung. Geschäftsbedingungen: Hiermit bieten wir Ihnen unseren Dienst als Makler an. Der Inhalt dieser Angaben ist vertraulich. Bei Weitergabe an Dritte haftet der Weitergebende für einen etwaigen Provisionsausfall. Ein Maklervertrag kommt zu Stande, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen. Eine Maklercourtage in der angegebenen Höhe brauchen Sie jedoch erst zu zahlen, wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, auch wenn wir bei Vertragsabschluss nicht mitwirken. Ein Provisionsanspruch ist ebenfalls gegeben, wenn der Erwerb des Objektes im Rahmeneiner Zwangsversteigerung erfolgt. Sie sind einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig sind. Gerichtsstand: Dresden. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbedingungen hierdurch nicht berührt.
Ansprechpartner:
Beck & Holz Immobilien GmbH
Karlstraße 1
01445 Radebeul
Tel: (03 51) 8 39 21-0
Fax: (03 51) 8 39 21-23
E-Mail: info@beck-holz -immobilien.de