Verkauf / Eigentumswohnungen Neubau / Detailansicht
Neu errichtete Doppelhaushälfte in sonniger Lage von Friedewald bei Moritzburg
01468 Friedewald
Kaufpreis: 390.000 EUR
Provision: 5,95 % des Kaufpreises einschließlich gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer.
Zimmer: 5
Wohn-/ Nutzfläche: 134,11 m2
Weitere Nutzflächen: 35,62 m2
Grundstücksfläche: 325 m2
Baujahr: 2018
Zustand: Neubau
Heizung: Erdwärme
Lage:

Die zu verkaufende Doppelhaushälfte befindet sich in reizvoller Lage des Luftkurortes Friedewald, ein Ortsteil der Gemeinde Moritzburg. Friedewald ist im Dreieck zwischen Dresden, Radebeul und Moritzburg gelegen. Es grenzt im Osten an das Landschaftsschutzgebiet Moritzburg, im Westen an die Weinhänge des Radebeuler Lößnitzgrundes und im Süden an den oberen Teil von Radebeul an. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde das idyllisch und dennoch stadtnah gelegene Friedewald interessant für aus Dresden und Radebeul stammende, wohlhabende Bürger. Sie errichteten Eigenheime und Alterssitze in dem Ort, der nach und nach zur Villensiedlung anwuchs und bis in die Gegenwart mehr nach Radebeul als zum dörflich geprägten Hochland tendiert.

Unmittelbar angrenzend an Buchholz führt ein Wanderweg hinab zum Radebeuler Lößnitzgrund, durch welchen die gleichnamige historische Lößnitzgrundbahn zwischen Radebeul und Moritzburg verläuft mit dem Haltepunkt Friedewald. Nördlich an Buchholz vorbei führt die neugebaute Staatsstraße S 81 Richtung Moritzburg, Großenhain, Meißen und Dresden-Nord, wodurch eine direkte Anbindung an die Autobahn A 4, zum Flughafen Dresden und zur Altstadt von Dresden (Entfernung ca. 13 km) besteht. Nach Radebeul verkehrt eine Buslinie, die Haltestelle ist bequem in 5 Minuten zu Fuß erreichbar, von dort aus fahren Straßen- und S-Bahn in wenigen Minuten nach Dresden. Ebenso sind zahlreiche Einkaufmöglichkeiten im Ortszentrum von Radebeul-West vorhanden.

Beschreibung:

Zu verkaufen ist eine neu errichtete moderne Doppelhaushälfte mit 134,11 m² Wohnfläche, 5 Zimmern, 2 Bädern, Spitzboden als Abstellraum, Terrasse und zwei PKW-Stellplätzen auf einem ca. 325 m² großen und geschmackvoll gestalteten Grundstück. Die Doppelhaushälfte wird 2017/2018 gebaut und die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2019 geplant. Sie befindet sich innerhalb eines neu errichteten Häuserensembles auf dem Gelände des ehemaligen Gasthofes Buchholz. Hier entstehen bis zum Frühjahr 2019 insgesamt ein Doppelhaus, ein Einfamilienhaus sowie ein modernes kleines Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten.

Die unmittelbare Umgebung zeichnet sich durch lockere Bebauung mit Einfamilien- und kleineren Mehrfamilienhäusern und Villen aus und hat sich inzwischen zu einem begehrten Wohnstandort entwickelt, welcher seinen besonderen Charakter durch ruhiges, naturnahes und idyllisches Wohnen in Verbindung mit guter Infrastruktur und der Nähe zur Großstadt erhält.



Haustyp: Einfamilienhaus/ Doppelhaushälfte

Grundstücksfläche: ca. 325 m²

Baujahr: 2018

Wohnfläche: ca. 134,11 m²

Nutzfläche: ca. 35,62 m²

Etagenanzahl: 2

Zimmer: 5, Hauswirtschaftsraum

Bäder: 2

Objektzustand: neu

Qualität der Ausstattung: exklusiv

PKW-Stellplätze: 2

Heizungsart: Erdwärme

Besonderheiten: Terrasse, Spitzboden, Garten

Energieausweis Gebäude: wird derzeit erstellt, EnEV 2016


Ausstattung:

Die moderne Doppelhaushälfte wird auf einem ca. 325 m² großen Grundstück mit 2 PKW-Stellplätzen als KfW 55 Haus nach EnEV 2016 massiv errichtet. Die energetische Versorgung erfolgt über Erdwärme, sie ist mit Fußbodenheizung in allen Wohnräumen, Küche und Bädern ausgestattet. Die Förderung über ein KfW-Programm ist möglich. Die Doppelhaushälfte wird modern und exklusiv ausgestattet, unter anderem mit elektrische Rollläden, Parkett, hochwertiger Fliesen- und Sanitärausstattung mit Markenfabrikaten und bodengleicher Echtglasdusche.

Die Wände werden verputzt und gestrichen. Über der Hauseingangstür wird ein Vordach angebracht. Die Terrasse und das Grundstück werden geschmackvoll angelegt. Hauszugang und Stellplätze werden gepflastert. Eine Außenbeleuchtung mit Bewegungsmeldern wird installiert. Sonderwünsche des Kunden sind gegen Aufpreis selbstverständlich möglich.



Sonstiges:


 

Allgemeines
Unsere Objektangaben basieren auf uns erteilten Informationen durch den Eigentümer. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir außer im Falle von Vorsatz nicht übernehmen. Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleibt dem Eigentümer vorbehalten. Die Angebote und Mitteilungen sind nur für den Empfänger persönlich bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag mit dem nachgewiesenen Eigentümer zustande, ist uns der Empfänger zum Schadenersatz verpflichtet. Für die Bonität der von uns vermittelten Kunden übernehmen wir keine Haftung. Geschäftsbedingungen: Hiermit bieten wir Ihnen unseren Dienst als Makler an. Der Inhalt dieser Angaben ist vertraulich. Bei Weitergabe an Dritte haftet der Weitergebende für einen etwaigen Provisionsausfall. Ein Maklervertrag kommt zu Stande, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen. Eine Maklercourtage in der angegebenen Höhe brauchen Sie jedoch erst zu zahlen, wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, auch wenn wir bei Vertragsabschluss nicht mitwirken. Ein Provisionsanspruch ist ebenfalls gegeben, wenn der Erwerb des Objektes im Rahmeneiner Zwangsversteigerung erfolgt. Sie sind einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner tätig sind. Gerichtsstand: Dresden. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Geschäftsbedingungen hierdurch nicht berührt.
Ansprechpartner:
Herr Jens Beck
Karlstraße 1
01445 Radebeul
Tel: (03 51) 8 39 21-0
Fax: (03 51) 8 39 21-23
E-Mail: info@beck-holz-immobilien.de